Brand in Zwingenberg: Wohnhaus lichterloh in Flammen

Am 15.04.2019 veröffentlicht

Im südhessischen Zwingenberg an der Bergstraße ist am frühen Montagmorgen gegen vier Uhr ein Feuer in einem Wohnhaus ausgebrochen. Die dort wohnende Familie konnte sich glücklicherweise selbst retten.

Das Feuer ist, nach Angaben der Ermittler, wahrscheinlich am Carport des Wohnhauses ausgebrochen. Weitere Hintergründe zum Entstehen des Feuers sind bislang noch ungeklärt. Die vierköpfige Familie hatte den Brand rechtzeitig bemerkt und konnte sich ins Freie retten. Niemand wurde verletzt. Auch zwei angrenzende Nachbarhäuser mussten geräumt werden, da die Flammen drohten auf diese überzuspringen. Dies konnte die Feuerwehr jedoch verhindern. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden von mehreren hunderttausend Euro.

 

Empfohlene Kanäle