Sheera Plawner

Meine Prakti-Cam:

Bei unserer Nahrung erkundigen wir uns immer häufiger, über Herkunft und Herstellung. Aber wie sieht das bei unserer Kleidung aus? Explizit Fast Fashion gehört zu den größten Umweltsündern der Gegenwart. Ich habe bei einer nachhaltigen Alternative gedreht.

Jeder Deutsche kauft heute durchschnittlich 60 neue Kleidungsstücke pro Jahr ein, das entspricht einem Gewicht von 14 Kilo. Dieser Kleiderkonsum hat seinen Preis für Mensch und Umwelt. Alternativ zu sogenannter Fast Fashion, also billig produzierter Trendmode, ermöglichen es Second Hand und Vintage Läden wie Ola Ware unser Konsumverhalten zu beeinflussen. Ein Besuch vor Ort verdeutlicht, wie breit die Auswahl der Ware ist und was die Idee hinter nachhaltigem Modekonsum ist.

Meine Zeit bei RTL Hessen:

In den vergangenen fünf Wochen konnte ich viel über die Arbeitsweise eines Fernsehjournalisten lernen. Tempo und Themen der Termine und besuchten Veranstaltungen könnten dabei kaum unterschiedlicher sein, egal ob in der Dienstvilla von Volker Bouffier, beim Einschwimmen der Schiersteiner Brücke in Wiesbaden, beim vorabblicken auf die Frankfurter Faschingszüge oder bei einer Pressekonferenz der Eintracht Frankfurt. Der Alltag ist Abwechslung pur.

Gleich am ersten Tag des Praktikums bei RTL Hessen übernimmt man viel Verantwortung und darf in die verschiedenen Bereiche eintauchen, Vorschläge und Ideen waren immer willkommen. Selbst gedrehte Beiträge um 18 Uhr in der Sendung zu sehen, war mein absolutes Highlight. Darüber hinaus konnte ich mir in der Zeit des Praktikums neben den praktischen Erfahrungen viel Allgemeinwissen über die Region und Arbeitsweise eines Journalisten aneignen. Alles was ich hier gelernt habe, ist in der Zukunft anwendbar. Zu Schluss kann ich mich bei allen nur nochmal für die tolle Zeit hier bedanken!